Archiv der Kategorie 'radioshows 2017'

techno.show # 11

Mit Fabula begrüßten wir am Samstag, den 29. April einen alten Bekannten in den coloRadio-Studios. Seit 2011 organisierte er nicht nur diverse Partyreihen mit, sondern war auch am Entstehen und Wachsen von Syndikat // Unikat beteiligt, einem der ältesten Dresdner Techno-Kollektive. Mit ihm wurde ab 2012 nicht nur eine Lücke in der Partylandschaft geschlossen, vielmehr hielt ein schnörkelloser Techno, ohne Glitzer, ohne Vocals, aber dafür mit umso mehr Tiefe und angenehmer Seriosität und Kompromisslosigkeit Einzug in die hiesige elektronische Musikszene.

Inzwischen sind die Messen gelesen. Im Mai wird Syndikat // Unikat zu Grabe gefeiert und so konntet ihr Fabula zum allerletzten Mal als Mitbegründer, Resident und Promoter von Syndikat // Unikat in unserer Sendung erleben. So haben wir gemeinsam noch einmal die schönsten Momente gestreift und uns gefragt, welcher Anfang diesem Ende innewohnt.

Fabula lieferte für unsere Sendung zudem ein exklusives und bis dato nicht veröffentlichtes Set, welches wieder einmal beweist, warum er und dieses Kollektiv deutlich mehr als eines von Vielen gewesen sein wird. Die komplette Sendung könnt ihr hier nachhören: techno.show # 11

techno.show #10

In der zehnten Ausgabe der techno.show auf coloRadio hatten wir die Ehre Akmê zu begrüßen. Seit einigen Jahren ist er Resident im :// about blank und hat zu Beginn des Jahres 2017 seine erste eigene Platte auf Connwax veröffentlicht.

Mit einem eigenen Kollektiv hat er seinen musikalischen Weg vor einigen Jahren in Potsdam begonnen und gehört zu jenen jungen aufstrebenden DJs und Produzenten von denen wir in den kommenden Jahren noch einiges zu erwarten haben. In unserer Sendung sprach er über seine Musik, das Leben neben der Musik und erzählt uns wie es mit dem eigenen Label des :// about blank steht.

Dazu gab es extra für die Sendung ein exklusives 2-Stunden-Set von ihm zu hören. Die komplette Sendung vom 16.04.2017 könnt ihr hier nachhören: techno.show # 10