Archiv für September 2014

techno.show # 04

Mila Stern war einen Sommer lang in der Wüste und hat dort hebräisch gelernt, sie wäscht ihre Joghurtbecher nicht aus, mag dunkle Keller und legt großartige elektronische Musik auf. Genug Gründe also, um sie in die techno.show auf coloRadio einzuladen. Und wir freuen uns wirklich sehr, dass Mila den Weg auf sich genommen hat und wir sie für unsere Sendung gewinnen konnten.

In der techno.show # 04 konnten wir ihre feinstoffliche Art von Techno erleben. Für die Hörer_innen von coloRadio hatte sie ein exklusives Set im Gepäck. Wer eingeschaltet hat, der oder die wurde an diesem Samstagabend auf eine Reise geschickt. Von verweilend-melancholischen Klängen bis hin zu rhythmisch-treibenden Beats war diesmal alles dabei. Mila hat ihren eigenen Kopf und diesen voller Phantasie.

Zwischendurch sprachen wir mit ihr über ihre Zeit in Israel, die Bedeutung elektronischer Musik und Parties in Tel Aviv, über ihren Werdegang vom Cello zum Plattenspieler, diese und jene Atzen und diverse Zukunftspläne.

Die Sendung zum nachhören gibt es hier: techno.show # 04